Faszination Hefe

Die Fermentation ist eine sensible Phase beim Backen. Sie bringt „Leben“ in den Teig und sorgt für Volumen, Struktur und vielfältige, natürliche Geschmacksfacetten. Für die Qualität von Brot, Brötchen und vielen anderen Backwaren nimmt die Fermentation daher eine zentrale Rolle ein.

Neben viel Erfahrung und Wissen um die richtige Teigführung und Teigreifung, beruht die Fermentation vor allem auf einer sicheren Zutat: Backhefe.

Wir setzen auf nachhaltige Hefe-Fermentation

UNIFERM Backhefen werden in Europas modernster Produktionsanlage ressourcenschonend kultiviert. Reinheit im Produkt und Nachhaltigkeit in der Fermentation ist bei uns gelebte Praxis.

Rohstoffkreislauf

Backefe von UNIFERM

Backhefen für Bäckereien

Fermentation ist ein individueller Prozess. Jede Backstube hat hier ihre eigenen Vorgaben und Anforderungen. Das Bäckereihandwerk und die Backwarenindustrie beraten wir daher individuell, um das jeweils passende Triebkraftkonzept auf die individuellen Backprozesse abzustimmen. UNIFERM bietet eine Auswahl an Universal- und Spezialhefen an. Abgestimmt auf alle Teiganforderungen und Prozesse in Handwerk und Industrie. Das Angebot umfasst Press-, Granualt-, Flüssig- und Trockhefen. 
Mehr Infos über die UNIFERM Backhefen finden Sie hier:

Würfelhefe

Backhefe für Endverbraucher

Backen wie die Profis ist auch zuhause möglich. Mit der UNIFERM Frisch-Backhefe im praktischen 42g-Würfelformat. Damit gelingen Hefegebäcke wie frisch vom Bäcker. Ob süße Hefegebäcke wie Obstkuchen, Zimtrollen oder Hefezopf, wie auch Brote und Brötchen oder ein herzhafter Pizzateig - mit UNIFERM Frisch-Backhefe bekommen Gebäcke eine lockere Krume und ein hefetypisches Aroma. Dank der zuverlässigen Triebkraft ist das Backen mit der Frisch-Backhefe von UNIFERM sicher und einfach.
Mehr Infos gibt es hier:

Sie möchten mehr über Backhefe von UNIFERM erfahren?